Für Menschen mit Epilepsie ist dasselbe gesund oder ungesund, wie für Menschen ohne Epilepsie.

 

Alkohol kann zusätzlich Anfälle auslösen. Die Meinungen über ein striktes Alkoholverbot bei Menschen mit Epilepsie sind allerdings geteilt. Das gelegentliche Trinken kleiner Alkoholmengen (1-2 Gläser Bier oder Wein) hat in den meisten Fällen keinen Einfluss auf Ihre Epilepsie. Sollte es jedoch Hinweise geben, dass bei Ihnen Alkohol auch in nur geringen Mengen Anfälle auslösen kann, sollte der Alkoholgenuss gänzlich vermieden werden.