Charity Backbuch Logo

 

 

Doppelte Freude schenken!

 

Das Backbuch „Süßes und pikantes Backen“ ist ein Charity Projekt, das von uns, dem Verein Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich gemeinsam mit dem Institut für Epilepsie IfE gemeinnützige GmbH, ins Leben gerufen wurde, um weiterhin Menschen mit Epilepsie unterstützen zu können, denn der Erlös des Buches kommt zu 100% dem Projekt „Aufbau der ersten nichtmedizinschen EPILEPSIE - Beratungsstelle in Österreich“ zu gute.

 

 

Mit einer Barspende von € 15,-- unterstützen Sie die erste Epilepsie-Beratungsstelle Österreichs mit Sitz in Graz und erhalten dafür ein Exemplar unseres BACKBUCHES

Süßes und pikantes Backen“. Bei Versand € 18,--.

 

Verwenden Sie unser Backbuch als besonderes Geschenk für Familie, Freunde oder als eine Aufmerksamkeit für Mitarbeiter und Geschäftsfreunde.

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

 

 

Fakten zu Epilepsie...

 

Epilepsie ist die häufigste neurologische Krankheit weltweit. In Österreich betrifft es etwa 89.000 ÖsterreicherInnen. Weitgehend unbekannt ist die Tatsache, dass der erste Anfall in jedem Alter auftreten kann. Mit modernen Medikamenten bzw. durch einen epilepsiechirurgischen Eingriff können bei optimaler Therapie ca. 70 % der Betroffenen langfristig anfallsfrei werden.

Trotz der prinzipiell guten Prognose ist Epilepsie aus Unwissenheit und Angst auch heute noch ein Diskriminierungsgrund. Viele Vorurteile und mangelndes Wissen verhindern oft die Integration in unsere Gesellschaft. Meist macht den Betroffen und ihren Familien mehr die soziale Ausgrenzung als die Krankheit selbst zu schaffen. 

Dabei ist die Krankheit Epilepsie, so alt wie die Menschheit selbst. Viele berühmte Persönlichkeiten leiden oder litten an Epilepsie: Julius Cäsar, Alfred Nobel, Agatha Christie, Ronaldo, Elton John, DJ Ötzi um nur einige zu nennen.

 

 

Epilepsie Beratungsstelle - was mit den Spenden passiert...

 
Schon lange haben wir die Vision, Österreichs erste nichtmedizinische Epilepsie-Beratungsstelle mit Sitz in Graz zu errichten, denn um die mit Epilepsie verbundenen Probleme besser lösen zu können, brauchen Betroffene kompetente Beratung und eine professionelle Unterstützung. Wir, die unmittelbar und mittelbar von Epilepsie betroffen sind, wissen wie schwer es ist, an hilfreiche Informationen zu gelangen. Wir möchten mit diesem Charity Projekt Menschen mit Epilepsie, deren Angehörigen und Freunden eine kostenlose, unbürokratische und anonyme Beratung durch ExpertInnen ermöglichen! Natürlich fallen hierfür Kosten an: Räumlichkeiten müssen adaptiert und barrierefrei ausgebaut werden. Anschaffungen wie Büromöbel, Vorhänge, Möbel für einen Schulungsraum, Finanzierung der Miete und einer Arbeitskraft - all das muss durch Geld- und Sachspenden aufgebracht werde.

 

 

Unser Buch - mit viel Liebe zum Detail...

 

Mit dem Kauf eines Buches erwartet Sie eine 112 - seitige Rezeptsammlung, bestehend aus vielen süßen aber auch pikanten Rezepten zum Nachbacken, unterteilt in 5 Kapiteln. Zahlreiche Hobbybäckerinnen und Hobbybäcker aus ganz Österreich haben uns ihre Lieblingsrezepte für unser Projekt zur Verfügung gestellt, somit wurden  alle Rezepte breits einmal erfolgreich ausprobiert. Besonders stolz sind wir auf unsere „prominente“ Unterstützung von Frau Ing. Eva Maria Lipp, Leiterin der „frische KochSchule Leoben“ und Autorin zahlreicher Kochbücher, sowie von Frau Margit Fischer, Frau des Ex-Bundespräsidenten Heinz Fischer.

 

Bei Interesse oder Fragen an unserer Arbeit oder Fragen zur Buchbestellung wenden Sie sich bitte an:

Tanja Doritsch

Tel. +43 (0) 664 / 60 177 – 4110

oder per Mail an:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Backbuch Info HP